Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!


Wir sind an allen Standorten weiter für Sie da. Sie können unser Beratungsangebot nutzen und mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen.

Ihre Beraterin, Ihr Berater ist weiterhin für Sie erreichbar. Hier finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten.

Neue Anfragen richten Sie bitte je nach Standort und Anliegen an die jeweilige Koordination.

Für gehörlose Menschen bieten wir eine Sprechstunde an. Die Sprechstunde findet jeden Mittwoch zwischen 13 und 15 Uhr über die App Wire statt. Unser Wire-Kontakt ist @ifd_mittelfranken.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier.

Integrationsfachdienst (IFD)
gemeinnützige GmbH

Zur vorherigen Seite zurückkehren

Berufsorientierung individuell

Zielgruppe

  • Schülerinnen und Schüler mit
    körperlichen, sprachlichen, kognitiven oder Sinnesbehinderungen,
    schweren chronischen oder psychischen Erkrankungen,
    die sich in der Phase der Berufsorientierung befinden.

  • (Schwer-)behinderte Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen oder Vorabgangsklassen aller Schularten,
    bei denen besondere Hindernisse für die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu erwarten sind,
    für die es möglich erscheint, durch besondere individuelle Unterstützung eine realistische berufliche Perspektive zu entwickeln.

Inhalt

  • Potenzialanalyse
  • Informationen über verschiedene Berufsfelder
  • Unterstützung bei der Suche von Praktika
  • Begleitung während der Praktika
  • Bewerbungstraining

Ziel

Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive, um den Übergang von der Schule ins Berufsleben zu verbessern.

Dauer

bis zu 6 Monate

Kostenträger

Initiative Inklusion der Bundesregierung

Flyer herunterladen