Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit
(DIA-AM)

Zielgruppe

Menschen mit

  • Lernbehinderungen
  • geistiger Behinderung
  • psychischen Störungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten

Inhalt

  • Phase 1: Eignungsanalyse
    Erfassung des individuellen Leistungsvermögens und der beruflichen Potentiale für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.
  • Phase 2: Betriebliche Erprobung
    Durchführung einer begleiteten betrieblichen Erprobung zur beruflichen Orientierung und weiteren Erfassung des individuellen praktischen Leistungsvermögens.

Ziel

Eine realistische Aussage zu erhalten, ob und inwieweit Art und Schwere der Behinderung eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zulässt und mit Hilfe welcher Unterstützungsangebote eine erfolgreiche Integration auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gelingen kann.

Dauer

3 Monate

Kostenträger

Agentur für Arbeit Fürth