Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

Nürnberger Aktions-Bündnis für Teilhabe von jungen Menschen mit Behinderung

Veröffentlicht am 07.03.2016

Alle haben sich zusammengeschlossen zu einem Aktions-Bündnis. Alle wollen junge, arbeit-suchende Menschen mit Behinderung unterstützen:
Sie wollen sie zu Vorstellungs-Gesprächen begleiten.
Sie wollen auch Arbeitgeber beraten.
Sie wollen für dieses Ziel zusammenarbeiten.

Die Teilnehmer am Konferenztisch
Alle Teilnehmer

Am 7. März haben sich noch mehr Einrichtungen diesem Aktions-Bündnis angeschlossen:

  • Die Industrie- und Handels-Kammer Nürnberg für Mittel-Franken
  • Die Handwerks-Kammer für Mittel-Franken in Nürnberg
  • Das Integration-Amt Region Mittel-Franken
  • Das Bildungs-Zentrum für Blinde und Seh-Behinderte
  • Das Amt für Ernährung, Land-Wirtschaft und Forsten Fürth.
    Gruppenbild der Teilnehmer
    Ein Foto am Schluss

    Die Geschäfts-Führerin operativ der Agentur für Arbeit Nürnberg, Gisela Scherer hatte zu einem Presse-Termin eingeladen.
    Dort haben Vertreter der neuen Mitglieder einen Vereinbarung zum Aktions-Bündnis unterschrieben.