Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!

Wir suchen ab sofort einen Integrations-Berater (m/w/d) für Nürnberg und Fürth.
Es ist eine Vollzeit-Stelle.
Informationen gibt es bei "Stellenangebote" am Ende dieser Seite.


Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

Fachtag "Krebs- und Herzerkrankungen im Arbeitsleben"

Veröffentlicht am 06.03.2008

Dr. Markus Horneber ist Leiter der „Arbeitsgruppe Biologische Krebstherapie". Diese Arbeitsgruppe gibt es am Klinikum Nürnberg-Nord.

Dr. Horneber hat einen Vortrag gehalten. Er hat darüber gesprochen, wie es Menschen geht, die Krebs haben und wieder arbeiten wollen.
Dr. Horneber hat auch einige Begriffe erklärt: Angststörung, Belastungsstörung ,Depression. Dr. Horneber hat auch über das „Fatigue-Syndrom" gesprochen. Was ist das? Das „Fatigue-Syndrom" bedeuteut, dass ein Mensch, der Krebs hat, oft müde und erschöpft ist.

Danach hat es einen Vortrag von Dr. Renate Schäuble gegeben. Dr. Schäuble hat darüber gesprochen, dass ein Mensch, der Krebs hat, nicht an seinen alten Arbeitsplatz zurück muss. Manchmal kann ein neuer Arbeitsplatz helfen, dass der krebskranke Mensch sich seelisch besser fühlt.
Prof. Dr. Helmut Singer war früher der Leiter der Klinik für herzkranke Kinder in Erlangen.
Nach der Mittagspause hat Dr. Singer auch einen Vortrag gehalten. Er hat erklärt, welchen Grund ein angeborener Herzfehler haben kann. Er hat auch erklärt, dass herzkranke Menschen weniger leisten können als gesunde Menschen. Darauf müssen diese Menschen achten, wenn sie wieder arbeiten wollen.

Zuletzt hat Regina Schwarzer einen Vortrag gehalten.
Frau Schwarzer hat erklärt, warum der IFD wichtig ist, wenn ein Mensch mit einer Herzerkrankung wieder arbeiten will. Normalerweise sprechen Arbeitgeber und Arbeitnehmer allein über Probleme in der Arbeit. Aber wenn ein Mensch herzkrank ist, kann der IFD wichtige Tipps geben.

Es wird einen zweiten Fachtag in diesem Jahr geben.
Er findet am 16. Oktober 2008 statt.
Das Thema ist „Nierenerkrankung und Diabetes (= Zuckerkrankheit)
Die Vorträge wird halten: Prof. Dr. Fritschka von der Sinntalklinik in Bad Brückenau.

Dr. Markus Horneber
Dr. Markus Horneber
Dr. Renate Schäuble
Dr. Renate Schäuble
Regina Schwarzer
Regina Schwarzer
Prof. Dr. Helmut Singer
Prof. Dr. Helmut Singer