Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

Start der dritten Generation unserer Fachtage

Veröffentlicht am 18.02.2016

Vieles hat sich verändert, unter anderem dauern die Veranstaltungen nicht mehr den ganzen Tag, sondern nur noch bis in die Mittagszeit und es gibt nur noch einen einzigen Vortrag dafür aber ausreichend Zeit, Fragen an den Referenten zu richten.

Mit über 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren wir praktisch „ausgebucht“, diese hohe Zahl an Anmeldungen hat uns aber gezeigt, dass wir mit der Fortentwicklung der Veranstaltungsreihe offensichtlich „ins Schwarze“ getroffen haben.

Die heutige Veranstaltung stand unter dem Titel „Arbeitsmedizin“ , der Vortrag wurde von Patrick Aligbe gehalten. Er ist Themenverantwortlicher "ArbMedVV" bei der B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH in München.

Foto von Patrick Aligbe am Rednerpult
Patrick Aligbe

Inhaltlich informierte Patrick Aligbe unter anderem über Rechtsgrundlagen arbeitsmedizinischer Vorsorgemaßnahmen, Einstellungs- und Eignungsuntersuchungen, die Mitwirkungspflichten der Beschäftigten bei arbeitsmedizinischen Untersuchungen sowie Behinderung und Schwangerschaft als Eignungskriterien.

Wir werden die Fachtage in lockerer Folge auch weiterhin abhalten. Wenn Sie in den Einladungsverteiler aufgenommen werden möchten, lassen Sie uns dies bitte per E-Mail wissen.

Die Teilnehmer nutzen die Pause für den regen Austausch
Pause