Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!


Wir sind an allen Standorten weiter für Sie da. Sie können unser Beratungsangebot nutzen und mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen.

Ihre Beraterin, Ihr Berater ist weiterhin für Sie erreichbar. Hier finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten.

Neue Anfragen richten Sie bitte je nach Standort und Anliegen an die jeweilige Koordination.

Für gehörlose Menschen bieten wir eine Sprechstunde an. Die Sprechstunde findet jeden Mittwoch zwischen 13 und 15 Uhr über die App Wire statt. Unser Wire-Kontakt ist @ifd_mittelfranken.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier.

Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

  • Ihre Position:
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Nürnberger Aktionsbündnis für Teilhabe von jungen Menschen mit Behinderung

Nürnberger Aktionsbündnis für Teilhabe von jungen Menschen mit Behinderung

Veröffentlicht am 07.03.2016

Die Mitglieder dieses Bündnisses haben es sich zur Aufgabe gemacht, junge, arbeitsuchende Menschen mit Behinderung aktiv zu unterstützen, sie zu Vorstellungsgesprächen zu begleiten und auch potenzielle Arbeitgeber zu beraten und sich gegenseitig bei diesem gemeinsamen Ziel zu unterstützen und zusammenzuarbeiten.

Die Teilnehmer am Konferenztisch
Die Tagungsrunde

Jetzt - fast genau eineinhalb Jahre später - hat dieses Aktionsbündnis „Zuwachs“ bekommen und steht seit 7. März auf noch breiteren Beinen was die Unterstützungsmöglichkeiten für die gewählte Zielgruppe betrifft.

Im Rahmen eines Pressegesprächs, zu dem die Geschäftsführerin operativ der Agentur für Arbeit Nürnberg, Gisela Scherer eingeladen hatte, erklärten Vertreter von fünf Institutionen ihre Beteiligung an dem Aktionsbündnis.

Neben der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken und der Handwerkskammer für Mittelfranken in Nürnberg waren dies das Integrationsamt Region Mittelfranken, das Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte und nicht zuletzt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth.

Gruppenbild der Teilnehmer
Abschlussfoto